Meine universitäre Ausbildung schloss ich an der Robert Gordon University (Aberdeen, Schottland) in den Fächern Hotelbetriebswirtschaft/Hotelmanagement (BA) und Marketing (Diplom) erfolgreich ab. Nachfolgend war ich in den Hotels Hyatt International (Chicago), Dorchester und Hilton (beide London) im Management tätig. Darüber hinaus war ich langjährig in einem global agierenden Konzern als Projektmanagerin aktiv. Der zwischenmenschlichen Kommunikation, der Sprache und der Wissensvermittlung gilt meine Leidenschaft und mein berufliches Interesse. Seit 1992 lebe ich sehr gerne mit meiner Familie in Deutschland.

Meine Motivation


Viele Teilnehmer meiner Seminare sagen mir zu Beginn der Kurse oft, dass Sie nur ein ganz kleines bisschen („a little bit“) Englisch sprechen. Dies bringt mich „a little bit“ zum Lächeln, da ich auf Grund meiner langjährigen Erfahrung mittlerweile weiß, dass genau diese Teilnehmer sich am Ende des Tages in einem völlig neuen Licht sehen. Meine Methode, Englisch mit viel Spaß hocheffizient zu vermitteln, lässt sie schon in kürzester Zeit Vertrauen in sich und Ihre Fähigkeit Englisch zu sprechen gewinnen. Hemmschwellen bleiben zurück und die Überraschung über die eigenen Fähigkeiten ist groß. Dies ist ein großartiges Gefühl für mich und motiviert mich überaus, gemeinsam mit meinen vielen netten Kursteilnehmern jedes Mal aufs Neue diese Hürde zu nehmen.

Viele Menschen denken, dass sie so wenige Englischkenntnisse haben und noch so viel lernen müssen, um sich auch nur auf die einfachste Weise verständlich zu machen. Tatsächlich stimmt dies nicht, wenn man sich auf das Richtige fokussiert und darauf aufbaut! Dies in kurzer Zeit lebendig zu vermitteln ist mein Anspruch. Das ist der Grund warum meine Tageseminare so erfolgreich sind. Sie haben eine Bedeutung und Relevanz für die Bedürfnisse der Teilnehmer. Ich bemühe mich sehr auf spezifische Anforderungen der einzelnen Teilnehmer, sei es im privaten oder beruflichen Rahmen einzugehen. Es geht nicht darum ein starres Regelwerk zu vermitteln, sondern eine lebendige Sprache, lebendig erfahrbar und gezielt nutzbar zu machen.

Englisch auf den Punkt gebracht

Einige Daten


15

Jahre Erfahrung

242

Seminare

3388

Teilnehmer

372

Übersetzungen

Teilnehmerfeedback


98

Bestnote

96

Kommunikatiosschwellen abgebaut

91

"jederzeit gerne wieder"

83

Vertiefung/Erweiterung

SEMINARE

 

Das Konzept


Der wesentliche Aspekt zu Vermittlung von Englisch im Highly-Effective-Modus ist die Erkenntnis, dass funktionierende und freundlich zugewandte Kommunikation hauptsächlich von der Haltung, geringen Kommunikations-schwellen, die Kenntnis von "Do´s and Dont´s", das Beherrschen von gängigen Redewendungen/Idiomen und eine angepasste Körpersprache geprägt sind. Daher gilt der Fokus der Sprach-sicherheit in der Praxis im bekannten Arbeitsumfeld. Hierzu lernen die Seminarteilnehmer bei entspannter Atmosphäre flüssige Redewendungen und gewinnen Sicherheit für die häufigsten Gesprächssituationen. Gemeinsam werden für das spezifische Umfeld nützliche Formulierungen erarbeitet und in Gruppenarbeit eingeübt. Zur Konsolidierung und Nacharbeit wird ein für das jeweilige Arbeitsumfeld spezifische Handout und/oder eine Exceldatei bereitgestellt, um die Nachhaltigkeit der Maßnahme sicherzustellen.

Die Ziele


Vermeiden/verringern von Kommunikationshemnissen | Sicherheit in einer fremden Sprache gewinnen | Zuhören und Verständnis (auch Redewendungen) | Situativ stimmiger sprachlicher Ausdruck | Adäquate Körpersprache | Verständnis kultureller und gesellschaftlicher Besonderheiten | Erlerntes einüben und festigen | Voraussetzungen für eine erfolgreiche Umsetzung in der Praxis schaffen (Handout/Datei mit Idiomen)



Die Umsetzung


Aktives Lernen: Die aktive Teilnahme fördert die Identifikation mit den Lerninhalten und dient dem Abbau von Hemmschwellen. Die Übungseinheiten gehen über die sprachliche Vermittlung hinaus und unterstützen einen ganzheitlichen Ausdruck, der einen bestimmten Eindruck beim Gegenüber herrvorruft. Dieser Eindruck soll ein aufmerksamer, freundlich zugewandter und aktiver sein. Situatives und realitätsorientiertes Lernen: Der Lerninhalt wird anhand von realen Berufssituationen erschlossen und eingeübt. Kulturelle und soziale Hintergründe: Der angelsächsische Sprachraum hat viele Gemeinsamkeiten, aber auch einige Unterschiede. Auf diese Unterschiede zwischen amerikanischen, britischen und sonstigen (Australien, Neuseeland, z.B.) Gepflogenheiten wird eingegangen und Verhaltensempfehlungen gegeben. Der Schwerpunkt richtet sich dabei ganz nach den spezifischen Erfordernissen des Teilnehmerkreises. Materialien: Neben des eingentlichen Seminars, erhalten alle Teilnehmer ein spezifisches Handout (oder eine Excel-Datei) zur Vertiefung, Verfestigung, Erweiterung und zum Einüben des gelernten. Hierbei geht es darum, den Teilnehmern ein an der Praxis orientiertes Werkzeug an die Hand zu geben, um die Seminarwirkung effektiv und nachhaltig wirksam zu machen.

ÜBERSETZUNGEN


Auch das geschriebene Wort kann Eindruck machen, auch wenn die Körpersprache fehlt.... | Die Körpersprache der Übersetzung ist der atmosphärisch stimmige Ausdruck!
Dokumente jeglicher Art
u.a. Firmenpräsentationen | repräsentative Texte | literarische Texte | Infotexte | Webseiten | Flyer | Broschüren | Formulare | Bedienungsanleitungen

expressive | impressive


Speed-English-Seminare und Übersetzungen

Elspeth Auer

+49 15150554403


eauer@expressive-english.de

Termine nach Absprache

 

UST-ID-Nr. DE 82406531491


  • Datenschutzerklärung


    Haftung für Inhalte

    Die Inhalte dieser Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann jedoch keine Gewähr übernommen werden.

    Urheberrecht

    Der Betreiber der Seiten ist bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen. Die durch den Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

     

    Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung

    Expressive English | Elspeth Auer, Otto-Dix-Weg 30, 71679 Asperg
    Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten, etc.

     Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
    Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

    Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
    Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

    Recht auf Datenübertragbarkeit
    Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

    Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung
    Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

    SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
    Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

     

    Google Analytics

    Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter des Webanalysedienstes ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet "Cookies." Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert und eine Analyse der Website-Benutzung ermöglichen. Mittels Cookie erzeugte Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Server-Standort ist im Regelfall die USA. Das Setzen von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren. IP-Anonymisierung Wir setzen Google Analytics in Verbindung mit der Funktion IP-Anonymisierung ein. Sie gewährleistet, dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA kürzt. Es kann Ausnahmefälle geben, in denen Google die volle IP-Adresse an einen Server in den USA überträgt und dort kürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über Websiteaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Es findet keine Zusammenführung der von Google Analytics übermittelten IP-Adresse mit anderen Daten von Google statt. Browser Plugin Das Setzen von Cookies durch Ihren Webbrowser ist verhinderbar. Einige Funktionen unserer Website könnten dadurch jedoch eingeschränkt werden. Ebenso können Sie die Erfassung von Daten bezüglich Ihrer Website-Nutzung einschließlich Ihrer IP-Adresse mitsamt anschließender Verarbeitung durch Google unterbinden. Dies ist möglich, indem Sie das über folgenden Link erreichbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Widerspruch gegen die Datenerfassung Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen unserer Website verhindert: Google Analytics deaktivieren. Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de. Auftragsverarbeitung Zur vollständigen Erfüllung der gesetzlichen Datenschutzvorgaben haben wir mit Google einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung abgeschlossen. Demografische Merkmale bei Google Analytics Unsere Website verwendet die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Mit ihr lassen sich Berichte erstellen, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Eine Zuordnung der Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Sie können diese Funktion jederzeit deaktivieren. Dies ist über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto möglich oder indem Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics, wie im Punkt “Widerspruch gegen die Datenerfassung” erläutert, generell untersagen.


    Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de